Emotionen des Lichts

Emotionen des Lichts

Emotionen des Lichts

Emotionen des Lichts

Emotionen des Lichts

Emotionen des Lichts

Emotionen des Lichts

Emotionen des Lichts

Sehen, gestalten, festhalten: mit Licht mehr als nur ein Abbild schaffenFotoworkshop für Anfänger und Fortgeschrittene

Fotos können eine große Bandbreite von Gefühlen transportieren. Bestimmte Motive lösen leicht bei den Betrachtern Emotionen aus, Tierbabys sind ein klassisches Beispiel. Auch ein Stück Landschaft, ein Stück Natur, ein Stück Architektur sind richtig fotografiert mehr als nur ein Abbild. Aber wie lassen sich einem Stück Landschaft, Natur oder Architektur fotografisch bewusst Emotionen einhauchen, wenn das Motiv alleine nicht dazu geeignet ist, beim Betrachter etwas auszulösen? Dazu braucht es zwei Dinge: besonderes Licht und den besonderen Blick des Fotografen. Das wichtigste auf dem Weg zu solchen Fotografien ist daher nicht die Kamera, sondern das Bild im Kopf des Fotografen vor dem Druck auf den Auslöser. In diesem Workshop geht es deshalb weniger um die Beherrschung von Technik, sondern primär darum, das Sehen neu zu lernen:

Sehen lernen 1: das emotionale Potential einer alltäglichen Szene erkennen,

Sehen lernen 2: Licht wahrnehmen und gestalten,

Sehen lernen 3: aus drei Dimensionen zwei machen - vom Licht zum Bild.

Ein paar einfache Technik-Tipps für jede Kamera runden das Programm ab. Der Workshop besteht aus drei Teilen: etwas Theorie, einem Praxisteil und einer Bildbesprechung. Dazu können die Teilnehmer gerne auch bestehende eigene Bilder passend zum Thema mitbringen.

Teilnahmevoraussetzungen

Ausrüstung: In diesem Workshop geht es um den Umgang mit Licht, vollkommen unabhängig von der verwendete Ausrüstung. Hilfreich ist es, wenn man den Bildausschnitt per Zoomobjektiv etwas verändern kann und sich die Blende manuell einstellen lässt.

Erfahrung: Der Workshop wendet sich an Anfänger und Fortgeschrittene. Die Teilnehmer sollten die Betriebsanleitung der eigenen Kamera gelesen haben und wissen, an welchem Knopf man Brennweite und Blende einstellt.

Anmeldung erforderlich: Tel.: 0 27 33 - 45 12 • E-Mail: info@kappest.de

Weitere Fotoworkshops

Grundkurs Kamerabedienung

Einführung Reisefotografie

Gegenlicht

Makrofotografie

Dämmerungsbilder

Blitzgeräte

Portraits unterwegs

RAW Konvertierung

Intensivkurs Wanderfotos

Reisereportage

Archivieren, Sortieren

Intensivkurs Dämmerung