Grundkurs Kamerabedienung

Wofür sind bloß alle diese KnöpfeFotoworkshop für Einsteiger in die digitale Fotografie

Wer eine neue, bessere Digitalkamera kauft, sieht sich einem Stück Hochtechnologie gegenüber, das sehr viele Möglichkeiten bietet. Die Bedienungsanleitung ist oft wenig hilfreich bei der Beantwortung der Frage, was von allen diesen Möglichkeiten wirklich wichtig ist und wie man mit dem (wenigen) wirklich wichtigen richtig umgeht. Dieser Workshop beantwortet die folgenden Fragen:

  • Was sind die wirklich wichtigen Einstellmöglichkeiten moderner Kameras?
  • Wofür brauche ich Blende, Zeit, Autofokusmodi, ISO und Weißabgleich?
  • Wieviel muss ich über Technik wissen, um bessere Bilder aus meiner Kamera heraus zu holen?
  • Wann darf ich mich ganz auf die Automatik meiner Kamera verlassen und in welchen Situationen muss ich der Automatik unter Umständen „auf die Sprünge helfen“?

Der Workshop besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Vor allem im praktischen Teil kann auf jede Frage der Teilnehmer zur Kamerabedienung eingegangen werden. Nach dem praktischen Teil folgt eine gemeinsame Bildbesprechung. Dazu können die Teilnehmer gerne auch Bilder in digitaler Form (JPEG) von zu Hause mit bringen, zu denen sie fragen haben oder die in irgend einer Weise besprochen werden sollen.

Teilnahmevoraussetungen

Ausrüstung: Eine Digitalkamera mit Einstellmöglichkeiten für Zoom, Blende und Belichtungszeit.

Erfahrung: Der Workshop wendet sich an Einsteiger. Es ist hilfreich, die Kamerabedienungsanleitung schon einmal grob gelesen zu haben. Bitte bringen Sie die Anleitung Ihrer Kamera mit.

Anmeldung erforderlich: Tel.: 0 27 33 - 45 12 • E-Mail: info@kappest.de

Weitere Fotoworkshops

Einführung Reisefotografie

Emotionen des Lichts

Landschaftsfotografie

Gegenlicht

Makrofotografie

Dämmerungsbilder

Blitzgeräte

Portraits unterwegs

RAW Konvertierung

Intensivkurs Wanderfotos

Reisereportage

Archivieren, Sortieren

Intensivkurs Dämmerung